Der Verein und seine Gründung

Tom Heyner, Geschäftsführer der alca mobil logistics + services gmbh, gründete zusammen mit Thorsten Harder 2018 den Verein Wildlife Kirgistan e.V. mit dem Ziel die Tier- und Pflanzenwelt in Kirgisistan zu schützen. Die alca mobil logistics + services gmbh ist seit über zwei Jahrzehnten in Osteuropa – so auch in Kirgisistan – tätig und gehört dort zu den führenden deutschen Exporteuren von Autozubehör. Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit den Kunden ist das Unternehmen eng mit dem Land verbunden:

Wildlife Kirgisistan e.V. will einen substantiellen Beitrag zum Erhalt der Tier- und Pflanzenwelt sowie des charakteristischen Landschaftsgefüges in Kirgisistan leisten. Das Ziel des Vereins ist es, die biologische Vielfalt in dem zentralasiatischen Land schützen, erhalten und entwickeln.

Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist das Sammeln von Spenden. Dazu wird die Problematik z.B. der bedrohten Schneeleoparden einer breiten internationalen Öffentlichkeit bekannter gemacht.

Die Besuche der Tierärztin Saltanat Seitova zeigten wo Hilfe bei den Tieren in Kyrgyzstan nötig ist. Immer wieder werden wilde Tiere in schlechter gesundheitlicher Verfassung von der Polizei beschlagnahmt und in ihre Obhut gegeben. Es kann vorkommen, das die Polizei Nachts an der Tür von Saltanat Seitova klingelt und ihr ein verwahrlostes, halb verhungertes Löwenbaby in den Arm drückt. Dies ist nur ein kleines Beispiel Arbeit. Eine der wichtigsten Aufgaben sind auch die Auflärung der Bevölkerung über die Problematik z.B. der bedrohten Schneeleoparden. Noch immer werden diese aufgrund ihrer Felle gejagt und auch der Beruf des Schneeleopardenjägers ist nach wie vor anerkannt.

Der Tierpark ist auf Spenden angewiesen, um seine Aufgaben zu bewältigen. Der Mangel an Finanzmitteln stellt die zumeist ehrenamtlichen Mitarbeiter vor große Herausforderungen, eine angemessener Ernährung, tierärztliche Dienste und eine ausreichende materielle Ausstattung bereitzustellen.

Haben Sie Fragen?

WILLIFE KG Infoservice
(Mo-Fr 8-15.00Uhr)
Tel.: 033678 687 72

Datenschutz

Ihre Daten werden ausschließlich verschlüsselt übertragen, sodass ein Maximum an Sicherheit gewährleistet wird.